Die vier Schritte zur Online-Beratung für Akademiker_innen

Bitte verschaffen Sie sich hier einen ersten Überblick zur Vorbereitung der Online-Beratung.

Der erste Schritt: Antworten auf die wichtigsten Fragen finden Sie auf dieser Homepage, beachten Sie bitte auch die FAQ. Bitte nehmen Sie per Telefon oder E-Mail Kontakt zur Forscherei auf und vereinbaren Sie einen kostenlosen, 45-minütigen Einzel-Chat im virtuellen Beratungsraum.

Der zweite Schritt: Sie registrieren sich als Nutzer_in von beranetPlus und erhalten mit dem Login den Schlüssel zu Ihrem virtuellen Beratungsraum. Dort findet der Einzel-Chat statt, bei dem wir Ihre organisatorischen Fragen klären. Außerdem geht es um Ihr Anliegen und den voraussichtlichen Umfang der Beratung.

Der dritte Schritt: Sie erhalten einen Vertragsentwurf für die Beratung.

Der vierte Schritt: Wenn Sie mit allen Punkten einverstanden sind, senden Sie den Vertrag unterschrieben zurück und die Beratung kann beginnen.

… und so geht’s weiter

Wann immer Sie die Methodenberatung in Anspruch nehmen wollen, loggen Sie sich in beranetPlus ein, steuern im Menü die E-Mail-Beratung an und formulieren Ihre Anfrage. Die Beratung erfolgt zeitversetzt. Innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie eine individuelle Antwort.

Wann immer Sie Wissenschaftscoaching oder Forschungssupervision nutzen möchten, loggen Sie sich in beranetPlus ein, lassen sich Terminvorschläge für einen Einzel-Chat anzeigen und buchen Ihre(n) Wunschtermin(e). Zum vereinbarten Termin findet die Online-Beratung in Echtzeit statt. Eine Hilfestellung für Registrierung und Nutzung der Einzelchat-Funktion finden Sie hier.

Bei Coaching und Supervision steht Ihnen für kürzere Nachfragen zwischen zwei Chat-Terminen die E-Mail-Beratung zur Verfügung: Sie formulieren in beranetPlus Ihr Anliegen, die Beratung erfolgt zeitversetzt. Innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie eine individuelle Antwort.